Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Neue VDA Nachricht 4984 T2 Global DELFOR – Lieferplanungsdaten implementieren – Training

Was hat sich im Vergleich mit bisherigen Nachrichten geändert und worauf sollten Sie achten?

VDA 4984 DELFOR, delivery forecast message
Neue VDA Nachricht 4984 T2 Global DELFOR – Lieferplanungsdaten implementieren – Training

19. Juli @ 09:00 17:00 CEST

Um Informationen zu Lieferplänen und –abrufen und teilweise auch Feinabrufe mit Geschäftspartnern über EDI-Verfahren auszutauschen, wird die VDA Empfehlung 4984 Global DELFOR eingesetzt, die vor kurzem für die Automobilindustrie aktualisiert wurde und die bisherigen Nachrichten ersetzt. In dieser VDA Empfehlung wird detailliert festgelegt, welche Daten zu Lieferplänen und –abrufen übertragen werden müssen bzw. welche Daten übertragen werden können. Wo liegen die Änderungen, wenn Sie die „alten“ und die neuen VDA-Nachrichten vergleichen? Welche Änderungen erfordern besondere Aufmerksamkeit?

Zur Modernisierung der VDA Empfehlung DELFOR haben viele OEMs und Zulieferer ihr Know-how beigetragen, weiterhin wurde die neue Empfehlung mit den globalen EDI-Nachrichten der automobilen Lieferkette harmonisiert. Als Ergebnis steht eine EDIFACT-basierte, zeitgemäße VDA Empfehlung für die Implementierung durch die deutsche Automobilindustrie und die Automobilzulieferindustrie bereit, die die Anforderungen der globalisierten Wirtschaft besser berücksichtigt und die Prozesse transparenter und flexibler gestaltet.

Neue VDA Empfehlung ersetzt VDA 4905 und 4915

Die VDA Empfehlung für die Datenübertragung von Lieferabrufen ersetzt die VDA Empfehlungen 4905 und 4915 sowie verschiedene Varianten – im Falle von VW sogar acht „alte“ VDA-Nachrichten. Sie verringert damit die Komplexität und bietet allen Beteiligten Einsparungspotentiale. Der Einsatzbereich der Nachricht DELFOR umfasst die Übertragung von Lieferplänen und -abrufen sowie Feinabrufe per EDI mit EDIFACT.

Planen Sie, Ihren Datenaustausch für Lieferpläne und –abruf auf die neue VDA Empfehlung umzustellen? Zur Unterstützung Ihrer Implementierungsaufgaben und als Einführung in die VDA 4984 Global Delivery Forecast bietet GEFEG das folgende 1-tägige Training an, das sich an Planer und Implementierer wendet, die in die Planung dieser Nachricht einsteigen und / oder sich für die Unterschiede zu bisher verwendeten Nachrichten interessieren.

Trainingsthemen von „Neue VDA Nachricht 4984 T2 Global DELFOR – Lieferplanungsdaten implementieren

  • Einsatzszenarien und unterstützte Prozesse:
  • Schlüsselbegriffe für VDA 4984
  • Aufbau und Struktur der Nachricht
  • Änderungen gegenüber der VDA 4905
  • Zusammenhang zur VDA 4985 GLOBAL DELJIT (Feinabruf)
  • Zusammenhang zur VDA 4986 GLOBAL DELJIT (JIS Lieferabrufe)
  • Weitere EDI-Standards für die Automobilindustrie

Haben Sie Fragen zu diesem und / oder zu einem anderen Web Training? Wir freuen uns auf Ihre Email.

Wer sollte teilnehmen?

Das Training wendet sich an Automobilzulieferer, Automobilhersteller (OEM) und alle weiteren Interessenten am Thema Lieferplanungsdaten und an der VDA Empfehlung 4984.

Welche Kenntnisse sollten Sie mitbringen?

Kenntnisse der Lieferprozesse in der Automobilindustrie sind empfehlenswert.

Wie lange dauert das Training?

Wir empfehlen, einen vollen Arbeitstag für das Training einzuplanen.

Wann findet das Training statt?

19. Juli 2022, 9:00 – 12:00 Uhr + 14:00 – 17:00

Web-Training

500€ je Teilnehmer zuzüglich USt.

Durch Klicken auf den Anmeldebutton werden Sie auf die GoToWebinar-Seite von LogMeIn, Inc. weitergeleitet.

This training will also be held in English.

Storkower Str. 207
Berlin, Berlin 10369 Deutschland
+49 (30) 979914 – 0
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Haben Sie Fragen?
Ich freue mich auf Ihre Nachricht