Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

EDI-Spezifikationen effizient entwickeln mit GEFEG.FX – für eine leicht pflegbare EDI-Implementierung – Training

Wiederkehrende Veranstaltung alle ansehen

Klassisches EDI mit GEFEG.FX planen und umsetzen

Training EDI-Spezifikationen effizient entwickeln mit GEFEG.FX

6. Oktober @ 09:00 17:00 CEST

Um eine EDI-Spezifikation effizient zu entwickeln, entscheiden sich viele Unternehmen für bewährte und vielfach eingesetzte EDI-Standards. Nicht zuletzt deshalb, weil sie darauf vertrauen können, dass ein etablierter Standard zukunftssicher ist und von vielen Unternehmen eingesetzt wird. Mit GEFEG.FX nutzen Sie zudem eine spezialisierte, leistungsfähige und gleichzeitig innovative Software für die Vorbereitung von EDI-Anwendungen für den Datenaustausch auf der Grundlage klassischer EDI-Standards. Und Sie haben die Option, auch XML Schemas für den Datenaustausch mit GEFEG.FX zu entwickeln.

In dem Training „Klassisches EDI mit GEFEG.FX“ lernen Sie, wie Sie von GEFEG.FX bereitgestellte Standards effizient einsetzen. Auf der Basis dieser Standards entwickeln, dokumentieren und pflegen Sie Ihre eigenen EDI-Spezifikationen für den elektronischen Datenaustausch. Weiterhin erfahren Sie, wie Sie IDoc-Strukturen, Flatfile-Formate oder Inhouse-Standards mit GEFEG.FX dokumentieren und spezifizieren können. Lernen Sie auch, wie Sie GEFEG.FX

  • zur Prüfung von EDI-Guides und In-house-Formaten,
  • zur Herstellung und Prüfung von Testdaten und
  • für das Erstellen von Mappings, z.B. zwischen SAP IDoc und einer ORDERS Guideline

einsetzen. Während des Trainings wenden Sie das Gelernte sofort mit praktischen Übungen am Beispiel einer EDIFACT-ORDERS an. Natürlich geben wir Ihnen auch Tipps aus unserer täglichen Arbeit mit EDI-Spezifikationen.

Themen des Trainings EDI-Spezifikationen effizient entwickeln mit GEFEG.FX

  • Einführung in die GEFEG.FX Software: Überblick und Funktionen, Import und Exportmöglichkeiten, Datenhaltung und Versionsverwaltung
  • EDI-Standards in GEFEG.FX: Erstellung eigener EDI-Standards
  • EDI-Standards in GEFEG.FX: Wiederbenutzung vorhandener EDI-Standards
  • Entwicklung von Guidelines: EDI-Guide erstellen, Grundsätze und Vorgehensweise
  • Menschenlesbare Dokumentation erzeugen: Dokumentationsprinzip, Templates
  • Testdaten: Prüfung von EDIFACT Textnachrichten, Fehlerprotokoll, Businessregeln zur Prüfung von Semantik
  • Mapping: Mapping-Projekt zwischen zwei EDI Formaten, Mapping-Templates
Haben Sie Fragen zu diesem Web Training und / oder zu einem anderen Web Training? Wir freuen uns auf Ihre Email.

Lernziele

Nach dem Besuch des Kurses wissen die Teilnehmer, wie sie Guidelines auf Basis klassischer EDI-Standards entwickeln, wie sie Testdaten gegen Guidelines prüfen und wie sie eine menschenlesbare Dokumentation erzeugen. Sie können selbständig ein Flatfile-Format aufbauen. Die Teilnehmer haben gelernt, wie sie inhaltliche Beziehungen zwischen Datenfeldern in einem Mapping darstellen und als Report erzeugen können.

Wer sollte teilnehmen?

Anwender, die EDI-Spezifikationen mit GEFEG.FX erstellen, spezifizieren und als menschenlesbare Dokumentation ausgeben wollen. Der Kurs wendet sich an Anwender, die sich neu in die Software einarbeiten, und an Nutzer, die ihre Kenntnisse über die klassischen EDI-Funktionen von GEFEG.FX aktualisieren und durch Praxistipps ergänzen wollen.

Welche Kenntnisse sollten Sie mitbringen?

Kenntnis eines EDIFACT-basierten Standards bzw. Teilnahme am Kurs Datenformate im EDI-Umfeld

Wie lange dauert das Training?

4x 3 Stunden

Wann findet das Training statt?

6. Oktober 2021, 9:00 – 12:00 Uhr und 14:00 – 17:00
7. Oktober 2021, 9:00 – 12:00 Uhr und 14:00 – 17:00

This training will also be held in English.
Storkower Str. 207
Berlin, Berlin 10369 Deutschland
+49 (30) 979914 – 0
Veranstaltungsort-Website anzeigen
1000€ je Teilnehmer zuzüglich USt.

Durch Klicken auf den Anmeldebutton werden Sie auf die GoToWebinar-Seite von LogMeIn, Inc. weitergeleitet.

Haben Sie Fragen?
Ich freue mich auf Ihre Nachricht